Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer i.S.d. § 14 BGB **

Der richtige Umgang mit Einweghandschuhen

Arbeiten Sie oder Ihre Mitarbeiter/innen häufig mit Einweghandschuhen bzw. Einmalhandschuhen? Einweghandschuhe sind ein absolut notwendiger Bestandteil vieler Tätigkeiten rund um die Behandlung und Pflege in Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegeheimen. Aber auch für die Arbeit in Laboren, der Halbleiter-Industrie und in der Reinigungs-Dienstleistung sind Einmalhandschuhe nicht mehr wegzudenken. Sie sollen drei wesentliche Bedingungen erfüllen:

Einweghandschuhe müssen die Hände der Träger/innen schützen. Dieser Schutz ist nötig bei der Arbeit mit infizierten Personen, ebenso wie für den Umgang mit Säuren, ätzenden Laugen und generell bei starker Beanspruchung der Haut.

Zum Zweiten geht es um den Schutz vor den Händen der Träger. Das klingt auf den ersten Blick makaber, ist es aber gar nicht. Denn ob es um kranke Personen und offene Wunden geht oder ob kleinste Fett- und Schmutz-Verunreinigungen ganze Produktionsserien gefährden können, mit den richtigen Einweghandschuhen werden Schädigungen vermieden, die durch die ungeschützten Hände des Trägers verursacht werden.

Die dritte Bedingung liegt ebenso auf der Hand. Einweghandschuhe müssen wirtschaftlich sein und ihre Verwendung muss tatsächlich angebracht sein. In den meisten Fällen ist die Verwendung von Einmalhandschuhen billiger und sicherer als ein Reinigungsprozess. In vielen anderen Fällen besteht gar nicht die Möglichkeit ein anderes Material zu verwenden als den für diese Tätigkeit geeigneten und erforderlichen Kunststoff.

Was aber ist, wenn die Einweghandschuhe speziell die ersten zwei Bedingungen gar nicht richtig erfüllen können? Wenn sie also weder die Menschen oder Gegenstände richtig schützen, mit denen sie berührt werden oder wenn die Hände gar nicht den richtigen Schutz erhalten? Vor jeder Bestellung durch den Einkauf einer Firma muss penibel darauf geachtet werden, für welche Personen die Handschuhe gedacht sind und für welche Tätigkeiten diese gebraucht werden. Das klingt nach einer Binsenweisheit, wird aber tatsächlich häufig nicht richtig beachtet. Ein paar Stichpunkte können hier vielleicht unterstützen:

  • Sterile Einweghandschuhe liegen preislich deutlich über nicht sterilen. Doch nur sie sind geeignet, gefährdete Patienten mit größter Wahrscheinlichkeit nicht zu infizieren.
  • Jede Tätigkeit mit gefährlichen Stoffen macht spezielle Handschuhe nötig. Nicht jeder Kunststoff ist säurebeständig oder unempfindlich gegen Lösungsmittel.
  • Naturlatex-Handschuhe oder Einmalhandschuhe mit Latexbestandteilen können schwere Allergien auslösen, bei häufiger Verwendung diese sogar hervorrufen.
  • Noch häufiger als eine Latexallergie kommt es zu Fällen von Kontakt-Dermatitis oder der allergischen Kontakt-Dermatitis. In den allermeisten Fällen hängen diese Beschwerden mit Puder zusammen. Das kann z.B. der Puder sein, mit dessen Unterstützung die Einmalhandschuhe im Herstellungsprozess von der Matrize abgezogen werden. Dann gibt es gepuderte Einmalhandschuhe, die das An- und Ausziehen erleichtern sollen. Zum dritten kann selbst die Arbeit mit Puder im Behandlungszimmer zu solchen Problemen führen, wenn dabei Einweghandschuhe getragen werden. Wenn eine solche Anfälligkeit bei Ihnen oder Ihren Mitarbeiter/innen festgestellt wird, sollten Sie sofort auf völlig puderfreie Einmalhandschuhe umsteigen und Vorsichtsmaßnahmen für den Umgang mit Puder ergreifen. 
Passende Artikel
S-XL SemyCare Nitril-Einweghandschuhe S-XL SemyCare Nitril-Einweghandschuhe
Artikel-Nr.: SC-336
Abmessung: Größe S
Material: Nitril, puderfrei
34,00 € *
1000 Stück (0,03 € / 1 Stück)
S-XL SemyCare Nitril-Einweghandschuhe S-XL SemyCare Nitril-Einweghandschuhe
Artikel-Nr.: SC-356
Abmessung: Größe S
Material: Nitril, puderfrei
34,00 € *
1000 Stück (0,03 € / 1 Stück)
S-XL Quicky Vinyl Einweghandschuhe S-XL Quicky Vinyl Einweghandschuhe
Artikel-Nr.: HP-99326
Abmessung: Größe S
Material: Vinyl, puderfrei
24,00 € *
1000 Stück (0,02 € / 1 Stück)
S-XL Quicky Latex-Einweghandschuhe S-XL Quicky Latex-Einweghandschuhe
Artikel-Nr.: HP-99316
Abmessung: Größe S
Material: Latex, puderfrei
34,00 € *
1000 Stück (0,03 € / 1 Stück)