Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer i.S.d. § 14 BGB **

Vinyl Einmalhandschuhe

Unter den Einmalhandschuhen stellen die Vinyl Handschuhe eine sehr beliebte Variante dar. Sie sind die leichtesten und preiswertesten Einmalhandschuhe. Durch ihre hohe Tastempfindlichkeit und ihr angenehmes Tragegefühl behindern sie die Arbeit der Hände so gut wie gar nicht. So eignen sie sich hervorragend als Untersuchungshandschuhe. Erfahren Sie alles über ihre Verwendung und das Material.

  • Eigenschaften und Material der Vinyl Einmalhandschuhe
  • Vinyl Handschuhe – wann puderfrei und wann gepudert?
  • Wo setzt man Vinyl Einmalhandschuhe ein?
  • Vinyl Einmalhandschuhe für Pflegeheime und Pflegedienste
  • Weitere Einsatzorte der Vinyl Einmalhandschuhe
Quicky Vinyl Einweghandschuhe M, puderfrei, 1000 Stk Quicky Vinyl Einweghandschuhe M, puderfrei,...
Inhalt 1000 Stück (0,02 € / 1 Stück)
Artikel-Nr.: HP-99327
Abmessung: Größe M
Material: Vinyl, puderfrei
ab 24,00 € *
Quicky Vinyl-Einweghandschuhe, leicht gepudert, weiß, Größe S Quicky Vinyl-Einweghandschuhe, leicht gepudert,...
Inhalt 1000 Stück (0,02 € / 1 Stück)
Artikel-Nr.: HP-99321
Abmessung: Größe S
Material: Vinyl, leicht gepudert
Farben:
ab 24,00 € *
Quicky Vinyl Einweghandschuhe XL, puderfrei, 1000 Stk Quicky Vinyl Einweghandschuhe XL, puderfrei,...
Inhalt 1000 Stück (0,02 € / 1 Stück)
Artikel-Nr.: HP-99329
Abmessung: Größe XL
Material: Vinyl, puderfrei
Farben:
ab 24,00 € *
Quicky Vinyl Einweghandschuhe S, puderfrei, 1000 Stk Quicky Vinyl Einweghandschuhe S, puderfrei,...
Inhalt 1000 Stück (0,02 € / 1 Stück)
Artikel-Nr.: HP-99326
Abmessung: Größe S
Material: Vinyl, puderfrei
ab 24,00 € *
Quicky Vinyl Einweghandschuhe L, puderfrei, 1000 Stk Quicky Vinyl Einweghandschuhe L, puderfrei,...
Inhalt 1000 Stück (0,02 € / 1 Stück)
Artikel-Nr.: HP-99328
Abmessung: Größe L
Material: Vinyl, puderfrei
ab 24,00 € *
Topseller
Quicky Vinyl Einweghandschuhe M, puderfrei, 1000 Stk Quicky Vinyl Einweghandschuhe M, puderfrei,...
Inhalt 1000 Stück (0,02 € / 1 Stück)
Artikel-Nr.: HP-99327
Abmessung: Größe M
Material: Vinyl, puderfrei
24,00 € *
Quicky Vinyl-Einweghandschuhe, leicht gepudert, weiß, Größe S Quicky Vinyl-Einweghandschuhe, leicht gepudert,...
Inhalt 1000 Stück (0,02 € / 1 Stück)
Artikel-Nr.: HP-99321
Abmessung: Größe S
Material: Vinyl, leicht gepudert
24,00 € *
Quicky Vinyl Einweghandschuhe XL, puderfrei, 1000 Stk Quicky Vinyl Einweghandschuhe XL, puderfrei,...
Inhalt 1000 Stück (0,02 € / 1 Stück)
Artikel-Nr.: HP-99329
Abmessung: Größe XL
Material: Vinyl, puderfrei
24,00 € *
Quicky Vinyl Einweghandschuhe S, puderfrei, 1000 Stk Quicky Vinyl Einweghandschuhe S, puderfrei,...
Inhalt 1000 Stück (0,02 € / 1 Stück)
Artikel-Nr.: HP-99326
Abmessung: Größe S
Material: Vinyl, puderfrei
24,00 € *
Zuletzt angesehen

Eigenschaften und Material der Vinyl Einmalhandschuhe

Sie haben den Namen Vinyl sicherlich schon gehört. Vinyl gehört zu den ältesten eingesetzten Kunststoffen und war nach 1945 der am meisten produzierte Kunststoff weltweit. Sogar die Schallplattenproduktion wurde nach 1948 endgültig auf Vinyl umgestellt und löste damit den alten Schellack ab. Später entdeckte man, wie man das eigentlich spröde und brüchige Material geschmeidiger gestalten konnte. Seither findet sich das Vinyl in vielen Kabeln, Verkleidungen, Isolierungen und in seiner dünnsten Version eben auch als Einmalhandschuhe. Die Vinyl Einmalhandschuhe schützen die Hände vor verschiedenen Säuren, bakteriologischer Kontamination und natürlich generell vor Verschmutzung. Durch ihre extrem glatte Oberfläche und durch die verblüffende Leichtigkeit empfinden viele Pfleger aber auch ihre Patienten die Vinyl Untersuchungshandschuhe als die angenehmsten Handschuhe. Sie wirken viel hautfreundlicher als die stärkeren Gummihandschuhe aus anderen Materialien wie z.B. Nitril. Da die Vinyl Einmalhandschuhe völlig latexfrei sind, stellen sie auch eine sinnvolle Alternative zu den bekannten Latex Einmalhandschuhen dar. Generell eignen sich die Vinyl Einmalhandschuhe für den schnellen Einsatz, bei dem es auf großes Tastgefühl ankommt und die Handschuhe keinen großen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind. Die Handschuhe sind schnell an- und wieder ausgezogen und können leicht entsorgt werden. Als einen weiteren Vorteil der Vinyl Einmalhandschuhe erleben viele Nutzer ihren lockeren Sitz auf den Händen. Da die Vinyl Handschuhe nicht so dehnbar und elastisch sind wie Latex oder Nitril, sind die Handschuhe generell etwas weiter geschnitten, um einen bequemen Ein- und Ausstieg zu ermöglichen. Dadurch kann die Haut der Hände wesentlich besser atmen. In Folge entstehen auch bei längerer Arbeit mit den Vinyl Handschuhen kaum die gefürchteten Waschfrauenhände, wie man sie in normalen Gummihandschuhen aus Latex oder Nitril erleben kann.

 

Vinyl Handschuhe – wann puderfrei und wann gepudert?

Das ist wirklich eine Frage des persönlichen Geschmacks bzw. des jeweiligen Einsatzzwecks. Grundsätzlich ist der Einstieg oder das Überstreifen der Handschuhe einfacher, wenn sie leicht gepudert sind. Selbst mit leicht feuchten Händen klebt das Vinyl dann nicht an den Händen fest, sondern gleitet sanft über die Haut. Andere ziehen die Vinyl Einmalhandschuhe in puderfrei vor, weil die Handschuhe dadurch völlig durchsichtig bleiben. Auch empfinden manche Personen den Hautkontakt als authentischer, wenn die Handschuhe in puderfrei genutzt werden. Wenn die Handschuhe puderfrei sind, gibt es auch keinerlei Rückstände während des Ausziehens oder danach. Zwar klumpt der Puder nicht und wirkt eher hautpflegend, dennoch wird der Handschuh in puderfrei manchmal vorgezogen. Das mag auch daran liegen, dass der Puder von den Latex Handschuhen her als Überträger der Latex Allergie gilt und daher z.B. im klinischen Bereich Latex Handschuhe manchmal nur in puderfrei zugelassen sind. Die Möglichkeit einer Übertragung von Allergenen besteht bei den Vinyl Handschuhen selbstverständlich nicht.

Wo setzt man Vinyl Einmalhandschuhe ein?

Wie schon gesagt, erfreuen sich die Vinyl Einmalhandschuhe als Untersuchungshandschuhe großer Beliebtheit in der Pflege. Vielen Anwendern gefällt ihr lockerer Sitz. Als Untersuchungshandschuhe sind sie häufig leicht gepudert, als Einweghandschuhe gibt es sie auch in puderfrei. Beide Versionen bieten jeweils eigene Vorteile, die ganz vom Verwendungszweck abhängig sind. Da die Vinyl Handschuhe nicht dehnbar sind, muss man hier auf die richtige Größe achten. Im Zweifelsfall sollte man die Handschuhe lieber etwas größer als zu klein aussuchen. Diese Handschuhe finden aber auch in der Industrie eine breite Palette an Einsatzmöglichkeiten. Das gilt auch für die Verarbeitung und den Umgang mit Lebensmitteln, solange diese nicht fetthaltig sind. Dagegen weisen die Vinyl Einmalhandschuhe im Gegensatz zu manch anderen Materialien eine gute Beständigkeit gegen Pflanzenöle und andere Öle auf.

 

Vinyl Einmalhandschuhe für Pflegeheime und Pflegedienste

Es wird sich wohl kaum ein Pflegedienst finden, der in seiner Standardausrüstung keine Spenderbox mit Vinyl Einmalhandschuhen mit sich führt. Auch liegen die Vinyl Handschuhe in den meisten Pflegeheimen für die schnelle und leichte Untersuchung bereit. Vinyl Untersuchungshandschuhe sind unsteril, aber dennoch bestens geeignet, um einerseits die Pflegekraft aber andererseits auch die zu pflegende Person vor einer Übertragung von Erregern zu schützen. Unsteril bedeutet nur, dass die medizinischen Ansprüche an Operationshandschuhe nicht erfüllt sind, tatsächlich sind die allermeisten Handschuhe zunächst unsteril. Die Produktion tatsächlich steriler Handschuhe ist aufwendig und teuer. Die Qualitätsstufe unsteril reicht für die meisten Pflegezwecke völlig aus. Beim Waschen oder Ankleiden helfen die Vinyl Einmalhandschuhe genauso zuverlässig wie beim Verbinden und vielen weiteren Tätigkeiten rund um die Pflege. Gerade beim morgendlichen Rundgang von Patient zu Patient ist der schnelle Wechsel der preiswerten Vinyl Handschuhe in unsteril eine praktische Angelegenheit, die keine großen Löcher ins Budget reißt. Natürlich verfügen die Vinyl Handschuhe über einen leichten Rollrand, mit dem Sie schnell hineinschlüpfen können. Auch das Ablegen der Handschuhe wird auf diese Weise erleichtert.

Weitere Einsatzorte der Vinyl Einmalhandschuhe

 

Im Büro oder im Betrieb

In jeder Werkstatt, aber auch im Büro müssen häufig Arbeiten durchgeführt werden, die mit einer gewissen Verschmutzung oder auch üblen Gerüchen einhergehen. Sei es in der Küche oder beim Gang ins Lager, überall kann man sich schmutzig machen. Natürlich sollte man für solche Fälle immer eine Box Vinyl Einmalhandschuhe in Griffnähe haben. Damit entfällt das mühsame Händewaschen vor dem nächsten Kundenkontakt oder wenn Sie wieder an den Schreibtisch zurückkehren müssen. Zwar sollten die Vinyl Einmalhandschuhe keinen großen Belastungen ausgesetzt werden, dafür kann man aber immer ein paar Stück in der Jackentasche oder Hosentasche mit sich führen, ohne dass sie auftragen. Speziell auch bei feinsten Arbeiten, bei denen alles auf Ihr gutes Tastgefühl ankommt, schützen die Vinyl Einweghandschuhe Ihre Hände oder aber das Werkstück. Jeder kennt die Problematik z.B. mit LED oder Halogen Birnen. Wie viele andere empfindliche Gegenstände dürfen sie nicht mit bloßen Fingern angefasst werden, da schon der ganz normale Fettfilm auf den Fingern ihre Funktionsfähigkeit gefährdet. Anstelle eines fusseligen Papiertaschentuchs helfen hier die Vinyl Handschuhe bestens.

In der Reinigung oder im Friseursalon

Viele Anwender der Vinyl Einmalhandschuhe kommen aus diesen Branchen. Gerade in der Reinigung kommt man immer wieder kurz in Kontakt mit diversen Stoffen, die der Haut auf Dauer nicht zuträglich sind. Dabei muss es sich noch nicht mal um starke Säuren oder gefährliche Laugen handeln. Hier sind die leichten Vinyl Einmalhandschuhe ein gern genutztes Hilfsmittel, um schnell zwischen der Arbeit hinten bei den Geräten und vorne zur Bedienung der Kunden hin-und herwechseln zu können. Auch beim Friseur müssen die Kunden immer wieder schnell und hygienisch mit diversen Mitteln behandelt werden. Dabei wollen Sie allerdings ein gutes und sanftes Gefühl am Kopf haben, wenn sie dort massiert oder eingeölt werden. Statt der knisternden PE-Handschuhe oder der elastischen Nitril-Handschuhe kommen hier häufig die angenehmen und hautfreundlichen Vinyl Handschuhe zur Anwendung.

Generell im Haushalt

Vinyl Einmalhandschuhe eignen sich ausgezeichnet für viele Arbeiten im Haushalt, bei denen Sie Ihre Hände schützen wollen. Schrubben, schälen, wischen, spülen, einölen oder malern – die Liste der Arbeiten für die guten Handschuhe ist lang. Mit den Vinyl Einmalhandschuhen spart man sich die rauen, verschmutzten oder stark riechenden Hände, die ein Abend oder Wochenendtag im Haushalt immer wieder mit sich bringen. Natürlich fällt auch das Fensterputzen leichter, wenn man die eigenen Hände durch Handschuhe geschützt weiß. Viele Menschen setzen die Vinyl Handschuhe auch für die kurzen Arbeiten im Garten ein, die immer mal wieder anfallen.

Weiterführende Fragen?

Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte oder Artikel? Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gern. Wir freuen uns über den Kontakt mit Ihnen.