Aufgrund von hohem Bestellvolumen kommt es aktuell zu leichten Lieferverzögerungen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Aufgrund von hohem Bestellvolumen kommt es aktuell zu leichten Lieferverzögerungen.
Vielen Dank für Ihr
Verständnis!
Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer i.S.d. § 14 BGB **

Waschmittel – das Beste für die Wäsche

Die Wahl des Waschmittels wirkt sich mit der Zeit auf das Erscheinungsbild der Textilien aus. Deswegen empfiehlt sich der Einsatz hochwertiger Waschmittel vom Großhandel für viele professionelle Waschvorgänge. Die Waschmittel und Weichspüler für Bunt- und Weißwäsche reinigen zuverlässig und schonend, so dass Ihre Textilien nicht ausbleichen. Gleichzeitig sorgen Sie damit für strahlende Farben und perfekte Sauberkeit, die Ihre Kunden, Gäste und Angestellten zufriedenstellt. Die Produkte sind für den gewerblichen Einsatz als auch für den privaten Bedarf geeignet. Natürlich sind sie außerdem mikroplastikfrei, denn wir wissen, was wir der Umwelt schuldig sind. Lesen Sie, was wir Ihnen für Waschmittel und Ihren Einsatz empfehlen.

  • Waschmittel aus dem Großhandel
  • Hygiene-Waschmittel – Reinigung und antibakterielle Wirkung zugleich
  • Waschmittel aus dem Großhandel – der professionelle Einsatz
  • Waschmittel aus dem Einzelhandel oder Großhandel?
  • Waschmittel und der Schutz der Umwelt
  • Individuelle Ansprüche für besondere Waschmittel
  • Der Umweltgedanke beim Waschmittel aus dem Großhandel
  • Hinweise für eine wirksame und umweltschonende Wäsche
Nur für den gewerblichen Gebrauch!
Funny Universal Vollwaschmittel, 10kg Funny Universal Vollwaschmittel, 10kg
Inhalt 10 Kilogramm (1,19 € * / 1 Kilogramm)
Artikel-Nr.: AG-637
ab 11,90 € *
Sanomat Hygiene-Vollwaschmittel, 20kg, hochwirksam Sanomat Hygiene-Vollwaschmittel, 20kg, hochwirksam
Inhalt 20 Kilogramm (1,65 € * / 1 Kilogramm)
Artikel-Nr.: AG-639
ab 33,00 € *
Funny Universal Vollwaschmittel, 20kg Funny Universal Vollwaschmittel, 20kg
Inhalt 20 Kilogramm (1,13 € * / 1 Kilogramm)
Artikel-Nr.: AG-638
ab 22,50 € *
Funny Wäscheweich, Konzentrat, 10 Liter Funny Wäscheweich, Konzentrat, 10 Liter
Inhalt 10 Liter (1,35 € * / 1 Liter)
Artikel-Nr.: AG-472
ab 13,50 € *
AG-641 Funny flüssiges Universal Vollwaschmittel, 4 x...
Inhalt 12 Liter (1,33 € * / 1 Liter)
Artikel-Nr.: AG-641
ab 15,90 € *
Topseller
Funny Universal Vollwaschmittel, 10kg Funny Universal Vollwaschmittel, 10kg
Inhalt 10 Kilogramm (1,19 € * / 1 Kilogramm)
Artikel-Nr.: AG-637
11,90 € *
Sanomat Hygiene-Vollwaschmittel, 20kg, hochwirksam Sanomat Hygiene-Vollwaschmittel, 20kg, hochwirksam
Inhalt 20 Kilogramm (1,65 € * / 1 Kilogramm)
Artikel-Nr.: AG-639
33,00 € *
Funny Universal Vollwaschmittel, 20kg Funny Universal Vollwaschmittel, 20kg
Inhalt 20 Kilogramm (1,13 € * / 1 Kilogramm)
Artikel-Nr.: AG-638
22,50 € *
Funny Wäscheweich, Konzentrat, 10 Liter Funny Wäscheweich, Konzentrat, 10 Liter
Inhalt 10 Liter (1,35 € * / 1 Liter)
Artikel-Nr.: AG-472
13,50 € *
Zuletzt angesehen

Waschmittel aus dem Großhandel

Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Vollwaschmittel für eine professionelle Waschreinigung suchen, dann sind Sie auch mit Produkten aus dem Großhandel gut beraten. Preisbewusste und qualitätsbewusste Kunden können Waschmittel vom Großhandel zu einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis bestellen. Das leistungsstarke Universalwaschmittel als Pulver reinigt besonders effektiv und entfernt selbst hartnäckige Flecken. Lassen Sie sich von der Kraft des Waschmittels vom Großhandel begeistern und freuen Sie sich nach dem Waschen auf strahlend saubere Wäsche. Gegen dieses Vollwaschmittel haben Schmutz und Flecken keine Chance. Das Pulver ist sowohl für Buntwäsche als auch Weißwäsche aus Baumwolle, Mischgewebe oder Synthetik geeignet. Der passende Weichspüler sorgt für einen frischen Duft und angenehmen Tragekomfort.

 

Hygiene-Waschmittel – Reinigung und antibakterielle Wirkung in einem Waschgang

Manchmal benötigt man neben den normalen Waschmitteln auch ein spezielles Hygiene-Vollwaschmittel für die Wäsche. Gerade im gewerblichen Bereich, in der Gastronomie, in Arztpraxen und Pflegeheimen reicht eine Reinigung der Wäsche häufig nicht aus. Für sichtbare Reinheit in Kombination mit Gesundheitspflege empfiehlt sich dann ein Hygienewaschmittel. Es wird zur chemo-thermischen Wäschebehandlung verwendet und garantiert eine keimfreie Wäschereinigung. Bakterien, Viren, Pilze und sogar Tuberkulose-Erreger werden durch den Einsatz eines guten Hygienewaschmittels beim Waschen effektiv entfernt. Um im Unternehmen ein Maximum an Hygiene zu gewährleisten, sollte nicht natürlich nur bei der Wäsche Wert auf Hygiene gelegt werden. Mit Produkten wie den Sanitärreinigern, Bodenreinigern oder Glasreinigern schaffen Sie ein rundum sauberes und hygienisches Umfeld.

 

Waschmittel aus dem Großhandel – der professionelle Einsatz

Lassen Sie waschen oder waschen Sie selbst? Da wir von EMT Consult als Großhandel für Gewerbetreibende agieren, gehen wir natürlich davon aus, dass Sie unsere Angebote an Waschmitteln, Hygiene-Vollwaschmitteln und Weichspülern im Betrieb, in der Kanzlei oder in der Praxis verwenden. Aber Betrieb ist nicht gleich Betrieb. In größeren Unternehmen wird die anfallende Wäsche zumeist von einem externen Waschservice vorgenommen. Häufig wird auch die gesamte Wäscheversorgung aus einer Hand erledigt, man mietet die benötigten Kittel, Schürzen, Handtücher etc. und lässt sie auch gleich von der betreffenden Firma waschen. Das hat sich in vielen Fällen als wirtschaftlicher erwiesen, denn es erspart dem Betrieb Angestellte und den Betrieb eigener Waschanlagen in extra dafür eingerichteten Räumlichkeiten. Gerade auch in der Gastronomie wird so verfahren, denn selten nur hat eine gastronomische Einrichtung auch nur die räumliche Möglichkeit, selbst im Haus zu waschen. Das sieht jedoch in vielen kleineren Geschäften und Betrieben anders aus. Hier hat das Reinigungspersonal bzw. die dafür abgestellten Mitarbeiter die undankbare Aufgabe, alle benötigten Kleidungsstücke zu sammeln, zu waschen und meist natürlich auch noch zu bügeln. Ein hoher logistischer Aufwand, der auch in der Erstellung und Abbildung der dazugehörigen Arbeitsprozesse eine ziemliche Herausforderung darstellt. In den letzten Jahren gehen einige findige Unternehmer daher neue Wege. Sie bieten sich als Mittler an. Statt eigene Wascheinrichtungen zu betreiben, holen Sie das Waschgut aus kleineren Betrieben ab und liefern es in Privathaushalte, wo es dann auf 450 € Basis von Privatleuten gewaschen, gebügelt und zusammengelegt wird. Letztendlich hat jeder Betrieb, in dem regelmäßig viel Wäsche für den betrieblichen Bedarf anfällt, längst seine eigenen Prozesse und Abläufe definiert. In der Gastronomie aber vor allem auch für die Betriebe aus der Gesundheitsversorgung gibt es zudem teils sehr strenge Vorschriften und Verordnungen, die nicht nur den Anlass und die Intervalle der Waschvorgänge vorschreiben, sondern auch den Einsatz und die Art der verwendeten Waschmittel vom Großhandel.

 

Waschmittel aus dem Einzelhandel oder Großhandel?

Unter unseren Kunden, die unsere Waschmittel, Feinspüler und Hygiene-Vollwaschmittel beziehen, sind alle diese Gruppen vertreten, ob es sich um einen kleineren Büro-Haushalt handelt oder um das spezialisierte Unternehmen. Es ist an dieser Stelle fast unnötig zu sagen, dass unsere Angebote selbstverständlich mit den Produkten der bekannten Marken mithalten können. All die Einzelhandelsmarken mit den bekannten Namen für die Produkte, unterscheiden sich als Waschmittel für den Haushalt nicht so sehr von der Zusammensetzung und Wirksamkeit beim Waschen, sondern eher vom Aufwand für die Werbung für den privaten Markt. Der Anteil der TV- und Annoncenwerbung an den Gesamtkosten für diese Produkte dürfte weitaus höher liegen als für die Herstellungskosten allein. Die Gewerbetreibenden wissen das natürlich aus eigener Erfahrung. Sie greifen daher zu bewährten Handelsmarken wie Funny oder Sanomat, die hauptsächlich im Großhandel erhältlich sind. Diese Pulver-Waschmittel vom Großhandel bieten erhebliche Preisvorteile und sind auf ihren Grad der Umweltverträglichkeit, Wirksamkeit und Hautverträglichkeit getestet. Allein schon von den Gebindegrößen her eignen sich die Waschpulver bestens für den Großverbraucher und werden zudem zeitsparend per Versand und Lieferung vor die Türe gestellt. Dies betrifft aber natürlich nur die Waschmittel für den generellen Bedarf. Ein gutes Vollwaschmittel-Pulver reicht für die meisten Ansprüche im Betrieb und im Haushalt aus. Es ist für alle Temperaturen geeignet und wäscht das Waschgut zufriedenstellend sauber und rein. Mit einem Vollwaschgang ab 60 Grad werden sogar die meisten Keime zuverlässig entfernt. Daher ist der Einsatz eines Hygiene-Vollwaschmittels nur in größeren Intervallen nötig oder falls besondere Vorschriften, niedrige Waschtemperaturen oder besondere Gefährdungssituationen vorliegen. Der Einsatz von Weichspülern empfiehlt sich bei besonderem Bedarf. Einerseits bevorzugen viele Verbraucher den besonderen Duft und Tragekomfort eines Pflege-Weichspülers, andererseits gibt es Kleidungsstücke und Gebrauchswäsche, die sich bei Verwendung eines Weichspülers im Gebrauch und von der Optik her kundenfreundlicher ausnehmen. Dazu mögen die Bedienungsschürzen in der Gastronomie genauso gehören wie die kleinen Stoffhandtücher, die man häufig in Kanzleien oder Büros vorfindet. Überall da, wo man auch in der Pflege besonders weiche Wäsche einsetzen will, ist der Weichspüler nach wie vor im Gebrauch und das Mittel der Wahl.

Waschmittel und der Schutz der Umwelt

Genau wie manche Verbraucher reagiert auch die Umwelt empfindlich auf manche Waschmittel und einen übertriebenen Einsatz. Daraus ergeben sich für manche Menschen Ansprüche an zum Beispiel allergenfreie Waschmittel, die einen sorgfältigen Einkauf nötig machen. Für alle Waschmittel gilt aber eine gewisse Pflicht zum sorgsamen Umgang, was die jeweils verwendete Menge betrifft.

 

Individuelle Ansprüche auf spezielle Waschmittel

Der Großhandel kann aus nachvollziehbaren Gründen nicht auf alle individuellen Bedürfnisse eingehen. Manchmal ergeben sich spezielle Pflege-Ansprüche an die Waschmittel, die nicht mit den praktischen und preiswerten Angeboten des Großhandels erfüllt werden können. Für manche Blusen oder andere empfindlichen Kleidungsstücke kommt schon einmal nur der Einsatz von einem schonenden Spezialwaschmittel oder einem Feinwaschmittel in Betracht, das auch flüssig oder als Gel bei Temperaturen von 30 Grad mehr oder weniger zufriedenstellend arbeitet. Diese Feinwaschmittel sind dann auch für den schnellen Waschvorgang per Hand geeignet. In anderen Fällen liegen allergische Beschwerden vor, die den Einsatz eines normalen Waschmittels erschweren. Auch hier gibt es spezielle Angebote, die allerdings aufgrund der geringen Nachfrage dem Einzelhandel vorbehalten bleiben. So werden Sie auch die Flüssigwaschmittel, das Wasch-Gel oder die Color-Waschmittel für den Haushalt im Großhandel vergeblich suchen. Schon der Einsatz verschiedener Waschmittel an sich und das Trennen der Wäsche nach Feinwaschmittel oder Vollwaschmittel würde so manche professionelle Wäscherei vor erhebliche Probleme in den Abläufen stellen.

 

Der Umweltgedanke beim Waschmittel aus dem Großhandel

Alle Waschmittel teilen sich jedoch das gleiche Problem. Sie sind, je nach Zusammensetzung und Anwendung, mehr oder weniger umweltbelastend. Auch wenn die moderne Forschung immer weiter voranschreitet in der Entwicklung neuer Möglichkeiten, um der Natur den Abbau der Inhaltsstoffe der Waschmittel zu erleichtern, bleibt eine Restbelastung, die nicht von der Hand gewiesen werden kann. Hier kann der Großverbraucher wenig ändern, die notwendige Wirtschaftlichkeit und die genau festgelegten Prozesse und Arbeitsabläufe erlauben keine „Sonderbehandlung“. Immerhin kann eine genaue Befolgung der Gebrauchsanleitungen schon viel bewirken. Alle mit der Wäsche beauftragten Mitarbeiter sollten genau geschult darin sein, mit der jeweils gerade ausreichenden Menge Waschpulver und Weichspüler zu hantieren. Dabei spielen natürlich einige Bedingungen eine entscheidende Rolle. Wie stark ist zum Beispiel der durchschnittliche Verschmutzungsgrad der Wäsche? Die volle Waschkraft zur Herauslösung und Entfernung der Flecken ist jedenfalls nur in Betrieben nötig, in denen das Waschgut auch arbeitsbedingt tatsächlich schmutzig wird. Auch der Härtegrad des Wassers in der Umgebung spielt eine große Rolle. Da das Wasser aufgeweicht werden muss, um die Fleckenlösung vollständig zu ermöglichen, steigt auch die Menge des benötigten Waschmittels. Da die besonderen Entkalker und Weichmacher im Waschpulver in einem festgelegten Prozentsatz enthalten sind, erhöht sich damit auch der Anteil der anderen Inhaltsstoffe und zwar weit über das notwendige Maß hinaus. Für die umweltbewussten Privathaushalte werden als Lösung dafür speziell entwickelte Komponenten-Waschmittel angeboten, bei denen der Wasserenthärter getrennt von den anderen Bestandteilen gesondert hinzugegeben wird. Dieses an und für sich sinnvolle Verfahren erhöht einerseits den Preis des Waschmittels erheblich und ist andererseits in einem professionellen Ablauf nicht vorstellbar. Unter den bekannten Einzelhandelsmarken der großen Hersteller findet man diese Komponenten-Waschpulver genauso wenig wie natürlich bei uns im Großhandel. Ohnehin sind viele der gewerblichen Waschmaschinen für den Großeinsatz im professionellen Bereich mit eigenen Dosier-Mechanismen ausgestattet, die die Dosierung des Waschmittels von Hand gar nicht mehr möglich machen.

 

Hinweise für eine wirksame und umweltschonende Wäsche

Prüfen Sie also bitte vor dem Einsatz unserer Waschmittel wie auch aller unserer Produkte aus unserem Angebot die äußeren Bedingungen für den Einsatz wie vor allem auch die Hinweise auf den Bedienungsanleitungen. Es liegt in der Natur vieler Verbraucher immer noch nach dem Grundsatz „Viel hilft viel“ vorzugehen, auch wenn dieser Leitspruch spätestens seit der Entwicklung moderner Chemikalien völlig veraltet und auch schädlich ist. Zudem steigt der Verbrauch unnötig und ist wirtschaftlich belastend. Wenn Sie den Härtegrad des Wassers in Ihrer Umgebung festgestellt haben, messen Sie die Menge des benötigten Waschmittels ab, und setzen Sie diese Menge bitte ins Verhältnis zum Gewicht der Wäsche, die in Ihren Waschmaschinen gewaschen werden kann. Schätzen Sie den durchschnittlichen Verschmutzungsgrad der Wäsche, und senken Sie die benötigte Waschmittelmenge gegebenenfalls etwas ab. Falls Sie keinerlei Einblick haben oder keine direkte Aufsicht über die Waschprozesse führen können, lohnt sich auch schon einmal die Verwendung von Messbechern in der entsprechenden Größe. Die Senkung des Waschmittelverbrauchs ist ebenso eine wirtschaftliche Größe wie zum Beispiel die Senkung des Stromverbrauchs. Jeder kleinste Schritt zählt.

 

EMT Consult ist stets bemüht, unseren Abnehmern nicht nur die besten Produkte zu einem besonders wirtschaftlichen Preis zu liefern, sondern sich auch in allen Fragen zur Umweltverträglichkeit und zum Gesundheitsschutz verantwortlich zu zeigen. Falls Sie weitergehende Fragen zu einem unserer Produkte oder zu unserem Reinigungsbedarf haben, setzen Sie sich doch bitte in Kontakt mit uns. Während der normalen Bürozeiten stehen wir Ihnen gerne am Telefon oder auch im Live-Chat zur Verfügung. Ansonsten empfiehlt sich unser Kontakt-Formular oder der Mail-Kontakt. In unseren AGB finden Sie alle Hinweise zum Warenkorb, zum Versand, den allgemeinen Geschäftsbedingungen und vieles mehr. Wir freuen uns, wenn Sie auf uns zukommen.

 

Für welches Waschgut sind die Waschmittel von EMT Consult geeignet?

Sie erhalten bei EMT Consult grundsätzlich Vollwaschmittel bzw. Hygienewaschmittel, die für alle gängigen Temperaturbereiche zwischen 30° und 95° geeignet sind. Damit ist diese Waschmittel prinzipiell für alle Gebrauchswäsche geeignet. Für besonders empfindliche Wäsche wie Blusen oder Hemden aus Materialien wie Seide o.ä. empfehlen wir Ihnen jedoch den Gebrauch von Feinwaschmitteln oder speziellen Waschmitteln, die Sie im Einzelhandel erhalten. Für den allgemeinen Gebrauch reicht ein Vollwaschmittel aus, um die Wäsche hygienisch rein zu waschen. Voraussetzung dafür ist allerdings ein Waschgang mit echten 60 Grad Wassertemperatur. Falls entsprechende Vorschriften aus einer Hygieneverordnung vorliegen oder eine bestimmte Krankheitssituation besteht, empfehlen wir unser Hygienewaschmittel. Dieses spezielle Waschmittel ist für Desinfektionszwecke geeignet und beim Robert-Koch-Institut gelistet. Jedoch gilt auch für dieses Waschmittel die empfohlene Mindesttemperatur von 60 Grad Celsius.

 

Was gibt es beim Einsatz von Waschmitteln zu beachten?

Bitte beachten Sie besonders beim Einsatz von Waschmitteln die jeweilige Bedienungsanleitung und hier speziell die Dosieranleitung. Diese unterscheidet nach dem Ausmaß der Verschmutzung und dem Härtegrad des Wassers. Nur leicht bis kaum verschmutzte Wäsche wird auch mit der empfohlenen niedrigen Menge an Waschmittel sauber und rein gewaschen. Je härter das Wasser in Ihrer Region ist, desto geringer kann ein Waschmittel seine Reinigungswirkung bzw. Schaumbildung entfalten. Daher steigt die Bedarfsmenge dann an. Generell gelten für die meisten Reinigungsmittel wie eben auch für Waschmittel bestimmte Vorsichtsmaßnahmen. Diese werden ebenfalls auf der aufgedruckten Bedienungsanleitung beschrieben. Die Inhaltsstoffe können Augenreizungen und Hautreizungen verursachen. Falls Sie bei der Arbeit in direkten Kontakt mit dem Waschmittel geraten, sollten Sie Einmalhandschuhe oder Haushaltshandschuhe verwenden und einen Augenschutz tragen. Bei Hautreizungen oder versehentlichem Verschlucken sollte ein Arzt hinzugezogen bzw. das Giftinformationszentrum kontaktiert werden. Das generelle Vollwaschmittel der Hausmarke Funny in Pulverform wird ohne Phosphate oder Allergene produziert. Daher ist es bedenkenlos für alle Mitarbeiter einsetzbar. Aus Gründen des Umweltschutzes verzichten wir außerdem auf den Einsatz von Mikroplastik.

 

Was ist der Unterschied zwischen flüssigen Waschmittel und dem Pulver?

Viele unserer Kunden kaufen immer wieder die gleiche Art an Vollwaschmittel, da sie den Umgang damit gewohnt sind und in ihre täglichen Prozesse eingebaut haben. Zwischen einem flüssigen Vollwaschmittel und einem auf Pulverbasis gibt es jedoch einige Unterschiede. So wird den flüssigen Waschmitteln eine bessere Dosierbarkeit nachgesagt. Waschmittel auf Pulverbasis enthalten bleichende Inhaltsstoffe, die sich für die Bekämpfung mancher Flecke besser eignen. Flüssige Waschmittel ohne Bleiche wirken dagegen besonders schonend für bestimmte bunte Wäschearten, weil empfindliche Farben besser geschützt werden. Jedoch werden für die flüssigen Waschmittel Konservierungsstoffe benötigt, die bei manchen Personen Allergien auslösen. Aufgrund des extrem trockenen Pulvers sind diese Stoffe bei Waschpulver nicht nötig. Andererseits kann es zum Beispiel bei ungereinigten Dosierfächern in der Waschmaschine in seltenen Fällen zu weißen Flecken oder Rändern auf der Wäsche kommen, die durch zusätzliches Spülen entfernt werden können. Beide Arten Waschmittel sind jedoch so hergestellt, dass sie auch bei geringer Dosis einen höchstmöglichen Wirkungsgrad erzielen, ohne die Umwelt über Gebühr zu belasten. Wenn Sie sich unschlüssig sind, welchem Waschmittel Sie den Vorzug geben sollen, empfehlen wir Ihnen die Probe aufs Exempel zu machen und beide Formen einfach auszuprobieren.

 

Benötigt man immer einen Weichspüler für die Wäsche?

Auch diese Entscheidung wird hauptsächlich durch die Wünsche und Interessen des Anwenders bestimmt. Dabei spielt sicherlich auch die Art und der Einsatz des Waschguts eine große Rolle. Während viele Kunden den angenehmen Tragekomfort und den frischen Duft einer weichgespülten Wäsche auf der Haut oder generell bei Kleidung oder Bettwäsche schätzen, wird ein Weichspüler für Tischdecken oder andere Gebrauchswäsche eher selten eingesetzt. Jedoch vermindert der Weichspüler auch die statische Aufladung der Wäsche, was in bestimmten Anwendungsbereichen sehr erwünscht ist. Bitte achten Sie auch beim Weichspüler auf die exakte Einhaltung der Dosierangaben, da es sich bei diesem Produkt um ein Konzentrat handelt.