" /> " /> Onlineshop für Hygieneartikel und Zubehör - emtconsult.de
Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer i.S.d. § 14 BGB **

Checkliste für die Hygiene in der Großküche

In der Gastronomie gilt es in den Bereichen Personal, Lebensmittel und Küche strikte Hygienevorschriften einzuhalten. Ziel ist es, die Vermehrung von Mikroorganismen zu verhindern und die Sicherheit und Bekömmlichkeit der Lebensmittel zu gewährleisten. Gefährliche Keime in Küchen können zur Verunreinigung der Lebensmittel führen und gesundheitliche Folgen für den Gast nach sich ziehen.

Ein hochwertiger Hygienereiniger sorgt für die nötige Reinigung der Geräte, Arbeitsflächen und Böden. Ein Spezialreiniger bietet sich besonders für den lebensmittelverarbeitenden Bereich an. Speziell in der Gastronomie gelten strenge Vorschriften für die Hygiene im Personal-, Lebensmittel- und Küchenbereich. Hier haben wir für Sie die wichtigsten Schutzmaßnahmen zusammengefasst.

Küchenhygiene

  1. Ordnung halten, nur Küchenutensilien gehören in die Küche
  2. Arbeitsflächen mehrmals zwischendurch reinigen
  3. Immer frische Küchentücher oder Küchenrollen benutzen
  4. Abfälle sofort in entsprechenden Behältern entsorgen, farbige Müllsäcke zur Trennung
  5. Müllaufbewahrung außerhalb der Küchenräume
  6. Kühlräume nicht überfüllen
  7. Leistung der Spülmaschine optimal nutzen
  8. Reinigungs- und Desinfektionsmittel separat und abseits von Lebensmitteln lagern

Personalhygiene

  1. Körperhygiene, regelmäßig waschen
  2. Fingernägel sauber und kurz halten
  3. Saubere und täglich frische Arbeitskleidung
  4. Täglich frische Geschirrtücher verwenden
  5. Kopfbedeckung wie Haube oder Mütze aufsetzen
  6. Keinen Schmuck bei der Arbeit tragen
  7. Hände regelmäßig waschen und desinfizieren
  8. Rauchverbot in Produktionsräumen
  9. Krankheitsfall sofort melden
  10. Wunden wasserdicht verschließen

Lebensmittelhygiene

  1. Einwandfreie Kontrolle des Wareneingangs
  2. Durchgehende Kühlung verderblicher Lebensmittel
  3. Verderbliche Lebensmittel zügig verarbeiten und schnell verbrauchen
  4. Speisen immer abdecken
  5. Sauber und hygienisch abschmecken
  6. Fleisch vor der Verarbeitung komplett auftauen lassen
  7. Speisen hinreichend erhitzen, um Mikroorganismen abzutöten
  8. Mindesttemperatur beim Heißhalten nach dem Kochen sind 60°C
  9. Lagerung gegarter Speisen immer getrennt von rohen Lebensmitteln
  10. Gegarte Speisen oder Teller nicht mit bloßen Händen berühren

Ob in der Gastronomie oder sozialen Einrichtungen: Großküchen verpflichten sich zu einer einwandfreien Lebensmittelhygiene, die in regelmäßigen Abständen kontrolliert wird. Unsere Checkliste zur Hygiene können Sie hier als PDF downloaden.